Bewerberprofil

Stellvertretenden Betriebsleiter

Mandantennummer: 2272

Arbeitsort: Aachen
max. Umkreis: 50 km
Arbeitszeit: nur Vollzeit

Berufserfahrung:

  • Werkstoffingenieur in der Qualitätssicherung in der Schweiz (Metallverarbeitungsbranche)
    • Rohstoffeingangskontrolle und Produktausgangskontrolle mittels
    metallographischer Werkstoffprüfung
    • Überwachung und Sicherstellung von Zwischen- sowie Endprodukte
    in Zusammenarbeit mit der Produktion vor dem Versand
    • Verantwortung für die Verfassung und Herausgabe von
    Produktanforderungsprofile, -spezifikationen und -zertifikate nach ISO 9001:2015
    • Unterstützung bei internen und externen Audits durch Darstellung
    des eigenen Arbeitsfeldes beim Auditor
    • Bearbeitung aller internationalen Kundenanliegen sowie
    Korrespondenz mit internationalen Vertriebspartnern
    • Mitarbeit bei der Entwicklung neuer Produkte durch planen, koordinieren und durchführen von Versuchsreihen im
    produktionsnahen Labor
  • Studentische Hilfskraft
    • Vorbereitung, Planung und Durchführung von Industrieprojekten
    • Koordination und Weiterentwicklung von Arbeitsprozessen
    • Metallographische Untersuchung metallischer Werkstoffe
    • Datenverarbeitung und Auswertung der Ergebnisse mittels MS-Office
  • Praktikum während des Studiums
    • Metallographische Probenpräparation von metallischen und nichtmetallischen Werkstoffen, Licht- und rasterelektronenmikroskopische Gefügecharakterisierung
    • Härteprüfmethoden nach Rockwell und Vickers
  • Praktikum während des Studiums
    • Qualitätskontrolle von Kupferschmelzen im Giessereibetrieb
    • Verbesserung der Wärmebehandlungsprozesse von Kupferbrammen
    • Optimierung der Führungsrollen des Walzwerkbetriebs
  • Praktikum während des Studiums
    • Qualitätskontrolle von Kupferschmelzen im Giessereibetrieb
    • Verbesserung der Wärmebehandlungsprozesse von Kupferbrammen
    • Optimierung der Führungsrollen des Walzwerkbetriebs
  • Studentische Hilfskraft
    • Unterstützung wissenschaftlicher Mitarbeiter im Tagesgeschäft, Recherchetätigkeiten, Datenverwaltung sowie -pflege, metallographische Untersuchung metallischer Werkstoffe
    • Datenverarbeitung und Auswertung mittels MS-Office

Sprachen/Fähigkeiten:

  • Deutsch-Muttersprach
  • Englisch-verhandlungssicher
  • Niederländisch-verhandlungssicher
  • Französisch-Grundkenntnisse
  • Chinesisch-Grundkenntnisse
  • Vietnamesisch-Grundkenntnisse
  • Kantonesisch -Grundkenntnisse
  • MS-Office -Expertenkenntnisse
  • MS Project -erweiterte Kenntnisse
  • MathWorks Matlab-Grundkenntnisse
  • Catia V5-Grundkenntnisse

Erfahrungen/Kenntnisse:

Fachliche Qualifikationen:
Fundiertes Wissen in:
• Metallurgie von Eisen und Stahl
• Werkstofftechnik
• Lasertechnik
• Werkstoffprüfung
• Thermodynamik
• Wärmebehandlung
• Umformtechnik

Erfahrung bei der Simulation von:
• Stoff- und Massenbilanzierung im Elektrolichtbogenofen
(Matlab)

Mara Pereira

Ansprechpartnerin:

Mara Pereira
Wirichsbongardstraße 30
52062 Aachen

Telefon +49 241 60955900
vertrieb@arvea.de

« zurück zu den Bewerberprofilen

Ihre Anfrage

Sollten Sie sich für diesen Bewerber interessieren, so füllen Sie bitte das folgende Formular aus. Die Mandantennummer des Bewerbers wird uns dabei automatisch übermittelt.

* Felder bitte unbedingt ausfüllen.

Wir versichern, dass wir Ihre Daten nur zum angegebenen Zweck verwenden und nicht an Dritte weitergeben.
Zum erweiterten Datenschutzhinweis...